Unglück mit Fahrrad auf der Heidestraße

Auszug: “Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei erfasste eine 64-jährige Autofahrerin aus Mülheim, die mit ihrem Wagen aus einer Ausfahrt kam, das Fahrrad mit der 32-jährigen Frau und schleifte es mit.”

Das zeigt das Problem: Der Schutzstreifen ist keine sichere Zone. Weil die Straßen mit Schutzstreifen oft zu eng sind, und ein Radweg nicht klar gekennzeichnet, wird der Radler vom fahrenden Verkehr bedrängt, gleichzeitig ist er zu dicht an parkenden und aus Ausfahrten usw. kommenden Fahrzeugen dran.

Der Schutzstreifen ist ein Gefährdungsstreifen.

https://www.waz.de/staedte/muelheim/rettungshubschrauber-bringt-schwerverletzte-in-unfallklinik-id211700561.html